Notfall Augenarzt in Zürich

Wenn Sie ein Problem mit dem Auge haben, das plötzlich aufgetreten ist oder Sie haben einen Unfall am Auge erlitten, zögern Sie nicht und rufen Sie unsere Praxis an:

Augenärztlicher Notfalldienst für Kanton und Stadt Zürich

Wir untersuchen und behandeln augenärztliche Notfallpatienten in der Region Zürich auch am Wochenende und an Feiertagen.

Bei akuten Augenerkrankungen oder Verletzungen an dem Auge können Sie immer auf uns zählen.

Hier finden Sie eine kurze Liste von unterschiedlichen Augenbeschwerden, welche eine dringende ärztliche Untersuchung und Therapie benötigen:

  • Akute Sehverschlechterung
  • Starke Augenentzündung
  • Akute Augenschmerzen
  • Fliegende schwarze Punkte
  • Lichtblitze
  • Verätzungen
  • Starker Juckreiz in den Augen
  • Fremdkörper

Bei den obigen Symptomen muss dringend, dass heisst innerhalb von 24 Stunden ein Notfall Augenarzt oder der Notdienst einer Augenklinik aufgesucht werden.

Wodurch zeichnet sich unser Notdienst aus?

Rasche Terminvergabe

In unserer Augenarztpraxis erhalten Sie umgehend einen Termin für eine Augenuntersuchung, auch am Wochenende und an Feiertagen.

Präzise Untersuchung

Wir führen bei allen unseren Patientinnen und Patienten gründliche Untersuchungen durch. Präzision hat bei uns immer höhste Priorität.

Genügend Zeit für unsere Patienten

Unser Augenarzt legt einen sehr hohen Wert auf die Befundbesprechung. Unser Arzt erklärt Ihnen die Diagnose und die Behandlung ausführlich.

Apotheke in der Praxis

In unserer Augenpraxis führen wir eine eigene Apotheke. Nach der Konsultation erhalten Sie Ihre Augentropfen direkt von uns.

Rotes Auge

Ein Überblick über die Notfallsituationen in der Augenheilkunde

Rotes entzündetes Auge

Haben Sie ein gerötetes, entzündetes Auge? Haben Sie Schmerzen oder Brennen oder ein Kratzgefühl/Fremdkörpergefühl im Auge? Diese Symptome sind für eine Augenentzündung charakteristisch. Häufig handelt es sich um eine Bindehautentzündung oder eine Lidrandentzündung, aber andere schwere Entzündungen wie z.B. eine Hornhautentzündung, Lederhautentzündung oder eine Uveitis könnten die Verursacher der obigen Symptome sein. Wegen einer Augenentzündung wird der Augenarzt Notdienst am häufigsten aufgesucht.

Akute Sehverschlechterung

Eine akute Sehminderung kann sehr unterschiedliche Auslöser haben. In den meisten Fällen handelt es sich um eine Netzhaut-, Sehnerv- oder Hornhauterkrankung. Eine akute Abname der Sehschärfe ist eine augenärztliche Notfallsituation, die einer sofortigen Untersuchung bedarf. Bei gewissen Krankheiten kann nur eine schnelle ärztliche Handlung das Sehvermögen retten oder wiederherstellen.

Blitze und schwarze Punkte

Viele Patienten merken sichelförmige Lichtblitze und herumfliegende schwarze Punkte mit einem oder mit beiden Augen. Die Blitze sind bei Dämmerung und im Dunkeln sichtbar. Die schwarzen Punkte begleiten die Augenbewegungen. Hinter diesen Beschwerden verbirgt sich oft eine Glaskörperabhebung. Die Abhebung des Glaskörpers ist ein normaler Prozess, aber jedes Mal muss wegen dem engem Kontakt mit der Netzhaut ein Netzhautriss und/oder eine Netzhautablösung ausgeschlossen werden.

Plötzliche Sehverschlechterung

Verätzungen

Der Kontakt mit ätzenden Flüssigkeiten, Dämpfen und sogar festen Fremdkörpern können die Augen stark beschädigen. Laugenverätzungen sind noch gefährlicher als Säurenverätzungen, weil die Lauge viele tiefer ins Auge eindringen kann, als Säuren. Bei Verätzungen müssen die Augen sofort gespült werden. Alle Getränke ausser Milch können in dieser Notfallsituation geeignet sein. Nach dem reichlichen Spülen  müssen die Augen einem Facharzt für Augenheilkunde gezeigt werden.

Augenverletzungen

Die Verletzung des Auges durch spitzige, scharfe Gegenstände oder ein stumpfes Trauma (Schlag) kann gefährliche Folgen haben. Deswegen empfehlen wir bei jeder Augenverletzung eine Notfalluntersuchung. Anhand des Schweregrades der Verletzung bestimmt Ihr behandelnder Arzt die Therapie und die Häufigkeit der Kontrolluntersuchungen. Rechtzeitig behandelte Augen haben viel bessere Heilungschancen.

Fremdkörper

Haben Sie mit Metall, Holz oder Kunststoff gearbeitet und haben Sie dabei einen Fremdkörper ins Auge bekommen? Haben Sie starke Schmerzen, Fremdkörpergefühl und eine Entzündung im Auge? Fremdgegenstände können sich oft in die Hornhaut oder Bindehaut einbrennen oder unter dem Oberlid stecken bleiben. In diesem Fall kann nur die Entfernung des Fremdkörpers durch einen Augenarzt das Problem lösen. Nach der Entfernung müssen antibiotische Tropfen und Tränenersatzmittel appliziert werden.

Bei Augenproblemen aller Art kontaktieren Sie uns telefonisch oder vereinbaren Sie einen Konsultationstermin online. Unser Augenzentrum hilft Ihnen schnell und kompetent.

Menü schliessen